Über uns

Donnerschwee sieht Schwarz!

. . . denn auf Möhren ist bekanntlich kein Verlass.

Gut, wenn man bewährte Spezialisten für optimalen Durchblick kennt : Nach insgesamt 17 Jahren in der Innenstadt ist Augenoptikermeister Jörg Schwarz mit seinem Fachgeschäft 2009 in den Stadtteil Ohmstede/ Donnerschwee umgezogen.

Jörg Schwarz ist Augenoptiker mit Leidenschaft und Lust an dem Handwerk, daher befindet sich auch immer noch eine eigene, komplett ausgestattete Werkstatt im Haus. Die werden noch Reparaturen schnell und zuverlässig ausgeführt und hier werden auch alte Brille für Theater, Sammler und Kunden neu aufgefrischt und repariert. Ferner beherbergt die Brillen Schwarz seit 2014 einen kleinen Bikerbereich (chopper-brillen.de). Hier findet der Biker und sein Sozius die perfekt sitzende Biker- oder Biker-Sonnenbrille, natürlich dann auch verglast mit der eigenen Glasstärke.

Ines Schwarz kommt von der Ausbildung her aus dem Mode- und Textilfertigungsbereich und hat ein Gespür für Mode und ungewöhnliches Design. Ihren eigentlichen Berufswunsch nach Innenarchitektin hat sie leider nie weiterverfolgt. Sie widmet sich jetzt dem Einkauf von Brillenfassungen, Dekoration, Beratung von Kunden und ist immer auf der Suche nach neuen interessanten Brillen und eben nach Mode.

Unser gemeinsames Herz haben wir an Dänemark verloren, ein fantastisches Land, auch mit ungewöhnlichen Design und einem sehr entspannten Lebensstil. In Dänemark könnten wir uns vorstellen einmal unseren gemeinsamen Lebensabend zu verbringen.